Knowledgebase: 9. Paysera Visa -Karte
9.31 Ich habe keine Zahlung geleistet, aber Geld wurde von meinem Konto abgebucht. Was soll ich tun?

Wenn Sie eine Zahlung, die Sie mit Ihrer Paysera Visa Karte getätigt haben, nicht erkennen, oder wenn Sie befürchten, dass Ihre Kartendaten an Dritte weitergegeben wurden (z.B. wenn Sie eine Zahlung in einem verdächtigen E-Shop getätigt haben), befolgen Sie bitte die unten aufgeführten Richtlinien.

· Sperren Sie ihre Karte im Kartenbereich der Paysera-App (oder kontaktiere uns). Ihre Karte wird sofort gesperrt, und Ihr Konto wird blockiert. Es können keine Zahlungen in physischen oder Online-Shops mit einer gesperrten Karte getätigt werden. Wenn Sie sich für eine vorübergehende Sperrung Ihrer Karte entschieden haben und sicher sind, dass Ihre Kartendaten sicher sind, können Sie die Sperrung später wieder aufheben und die Karte wie zuvor verwenden.

· Setzen Sie sich schriftlich mit dem Verkäufer in Verbindung (das kostet nichts). Erklären Sie die Situation und bitten Sie um eine Rückerstattung.

· Wenn der Verkäufer der Rückzahlung nicht zustimmt (oder nicht innerhalb von 14 Tagen antwortet), kontaktieren Sie bitte Paysera per E-Mail oder telefonisch, um eine Untersuchung der strittigen Zahlung einzuleiten. Bei (einer) strittigen Transaktion(en) werden wir Ihre bestehende Karte sperren und eine neue Zahlungskarte ausstellen. Die neue Karte kostet 3 EUR + Zustellungsgebühr (0 EUR bei nicht eingeschriebener Post ODER 2 EUR bei eingeschriebener Post). Sobald die Entscheidung zur Rückerstattung gefallen ist, wird der Kartenaussteller, Finansinės paslaugos "Contis", UAB, eine Rückbuchung im Visa-System veranlassen. In der Praxis kann dies bis zu 60 Tage dauern, daher empfehlen wir Ihnen, sich zunächst mit dem Verkäufer in Verbindung zu setzen.

· Wenden Sie sich an die Polizei, wenn betrügerische Zahlungen mit Ihrer Karte getätigt wurden.

· Vergewissern Sie sich, dass die Software auf Ihrem Telefon, Computer und Tablet, mit der Sie sich bei Ihrem Konto anmelden, legal und auf dem neuesten Stand ist, und dass Ihre Antiviren-Software auf dem neuesten Stand ist.

· Das Paysera-Konto ist vom Kartenkonto getrennt, so dass Sie Ihr Kartenguthaben ganz einfach über die App verwalten können und einen sicheren Betrag auf Ihrer Karte haben, den Sie in Zukunft für Einkäufe ausgeben können.

· Damit Sie schnell eine Antwort erhalten, können Sie Benachrichtigungen über Transaktionen auf Ihren Konten aktivieren. Sie können sich in der App oder im Online-Banking für Benachrichtigungen anmelden.

· Verwenden Sie Ihre Karte nur auf zuverlässigen Websites.

· Finden Sie heraus, wie Betrüger versuchen, Ihr Geld zu stehlen.