Knowledgebase: 9. Paysera Visa -Karte
9.16 Welche Gebühren fallen beim Bezahlen mit Karte oder beim Abheben von Bargeld am Geldautomaten an?

Bei Zahlung mit einer Paysera Visa-Karte oder bei Geldabhebung an einem Geldautomaten können Gebühren anfallen. Die Höhe der Gebühr hängt davon ab, in welchem Land und in welcher Währung die Zahlung durchgeführt oder das Geld abgehoben wird.

Gebühren bei Zahlung mit einer Karte im Internet oder an physischen Verkaufsstellen:

  • Wenn die Zahlung in den EU*-Ländern in der EUR Währung erfolgt - ist die Zahlung immer kostenlos.
  • Bei Zahlung in EU-Ländern in anderen Währungen kostet eine Transaktion 0,10 EUR + 0,70 % des Betrags (Währungsumrechnungsgebühr).
  • Bei Zahlung in Nicht-EU-Ländern in anderen Währungen kostet eine Transaktion 0,10 EUR + 1,20 % des Betrags (Währungsumrechnungsgebühr).

Gebühren bei Barabhebung an Geldautomaten:

  • Wenn Sie im EU*-Land Bargeld in der EUR Währung abheben, kostet Sie eine Abhebung nur 1 EUR.
  • Bei Barabhebung in EU-Ländern in anderen Währungen kostet eine Transaktion 1,00 EUR + 1,80 % des Betrags (Währungsumrechnungsgebühr).
  • Bei Barabhebung in Nicht-EU-Ländern in anderen Währungen kostet eine Transaktion 1,50 EUR + 1,80 % des Betrags (Währungsumrechnungsgebühr).

Alle Gebühren für die Paysera Visa-Zahlungskarte finden Sie hier.

*EU - Länder der Europäischen Union.